Ebersburg

Heute Nachmittag hat mich meine Schwester auf dem Bauernhof abgesetzt, wo die Woche Fastenwandern stattfinden soll. Nachdem sich alle gesammelt haben, waren wir ungefähr 1 1/2 Stunden unterwegs hoch, hoch auf den Ebersberg.

In einer halben Stunden gibt es die Fastenbrühe und das offizielle Kennenlernen. Natürlich haben wir uns auch schon während des Spziergangs ein wenig ausgetauscht.

Es sind einige Paare dabei, der Rest besteht aus Frauen, die meisten ein bisschen älter als ich. Lustigerweise war das auch ungefähr meine Erwartungshaltung – ich bin aber eines besseren belehrt worden, einige Teilnehmer haben berichtet, dass die Gruppen immer sehr unterschiedlich zusammengesetzt sind und manchmal mehr Männer als Frauen dabei sind. 

Zwei Hunde sind auch mit dabei.

Ab morgen nehme ich das iphone mit und werde auch Fotos von der schönen Landschaft aufnehmen. Es ist nämlich wirklich hübsch hier!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s