Wie immer…

…wenn man im Urlaub ist, wird das Netz grottenschlecht.

Schade, denn die Rhön ist wirklich toll, sanfte Hügel, eine sehr milde Landschaft. Da hätte ich Euch gerne ein paar Impressionen geschickt.

Wie waren heute 18 km unterwegs und haben 500 Höhenmeter gemeistert. Darauf kann man glaube ich am ersten Fastentag ein bisschen stolz sein.

Leider ist die Gruppe ziemlich groß – 28 Teilnehmer – und so gibt es natürlich auch 28 unterschiedliche Bedürfnisse. Das ist nicht so gut, wenn alle ein bisschen mit sich selbst kämpfen müssen.

Hier sind deshalb auch schon die ersten Unstimmingkeiten entstanden. Ich habe eine Meinung dazu, aber ich halte mich raus.

Der Fastenleiter ist ganz witzig, und ich bin sicher, dass er uns ganz gut durch die Woche führen wird.

Ein bisschen irritierend ist der lockere Umgang mit dem Darm und anderen Problemen. Will ich wirklich wissen, ob jemand schon erfolgreich einen Einlauf gemacht hat? Ehrliche Antwort? Eigentlich nicht, weil man ja immer gleich ein Bild dazu im Kopf hat…näääh.

Es gibt hier leider keine Waage. Aber die Abnahme ist ja unvermeidlich, und zumindest kann ich mich dann auf ein großes „Tadaaaaah!!!“ Am Samstag freuen. Bereue ich die Woche schon? Nein, tu ich nicht. Aber ich würde bei der nächsten Fastenreise auf ein bisschen mehr Komfort achten – vielleicht mit angeschlossenem Pool und einer Sauna, funktionierendes WLAN. Und vielleicht reichen auch 12 km täglich, man kann ja, wenn man es nachmittags gar nicht auf der Sonnenliege aushält, durchaus noch ein Rad mieten oder auf eigene Faust losgehen. Na ja. Aus Erfahrung wird man klug.

Meine Beine will jedenfalls heute niemand haben, das zieht ganz schön in den plattes Land gewohnten Waden.

Die vielen Tippfehler kommen übrigens durch das Tippen auf dem ipad und nicht durch die Ketose 😂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s