Tag 1 geschafft

Geschwommen.

Süppchen gelöffelt.

Jetzt sitz ich hier noch beim Gänsewein und freu mich, dass der 1. Tag so prima geklappt hat.

Die Sauna war heute nicht wirklich eine gute Idee, mir war ein bisschen schwindelig. 

Aber die gute Nachricht ist: Keine Kopfschmerzen.

Genau der sanfte Übergang, den ich mir gewünscht hatte. 

Am ersten Fastentag gleich loszustiefeln, das mache ich nicht mehr.

Jetzt geh ich ins Bett und lese noch ein paar Zeilen. Und morgen bin ich schon voll drin und umgestellt. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s