Tag 4 – typgerecht

 

Ich habe wirklich Spaß an der Entwicklung auf der Waage.

Ich bin sowieso ein Ganz-oder-garnicht-Typ: Entweder ich rauche wie ein Schlot, oder ich gebe es ganz auf (das habe ich vor 18 Jahren getan, ein Glück). Einer meiner Kollegen raucht seit Jahren tagsüber nur drei Zigaretten. Und fühlt sich wohl dabei. Für mich unvorstellbar, das wäre nur Quälerei.

Ähnlich ist es mit dem Trinken. Ich weiß, dass es da noch viele Menschen noch tiefer zieht, aber zumindest musste auch ich die Weinflasche meist leeren, wenn ich sie schon mal geöffnet hatte. Auch hier habe ich vor einem halben Jahr beschlossen, dass ich das nicht mehr will. Und ganz ehrlich: Mir fehlt auch nichts. In den ersten Wochen habe ich in Gesellschaft noch mal ein alkoholfreies Weizen oder so getrunken, aber unterdessen habe ich auch da keinen Appetit mehr drauf.

Und nun das Fasten als genereller Essensverzicht und mein persönlicher Erfolgsschlager zum Abnehmen. Was habe ich mich mit Diäten gequält! Stattdessen ist das Fasten nun Erholung pur.

Ab dem 4. Tag wird das Fasten noch leichter als an den Tagen davor. Von Hunger keine Spur, der Kreislauf ist stabil, das Vertrauen in die inneren Vorgänge groß. 

Und morgen ist ja auch schon Bergfest.

Die Abnahme ist übrigens entschieden größer als beim ersten Fasten. Da ich überzeugter Lowcarbler bin, führe ich das darauf zurück, dass ich diesmal fast auf 0 KH faste, während es im August einiges an verdünnten Säften gab.

Oder ist es das fehlende Wandern? Manchmal ist ja weniger mehr.

Ab Morgen mit der Fastenverpflegung im Hotel, die bestimmt wieder KH-reicher ist, wird es sich zeigen.

Die Fastentage, die ich anbieten werde, werden jedenfalls auf jeden Fall ohne viel Obstgeschmuse sein. Die Ketose ist einfach das beste Mittel, um abzunehmen.

  

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s