Joa pascht!

Am Samstag sind wir von München über Garmisch zur Kastenalm gefahren. Von dort aus ging es durch das Lafatschertal Richtung Hallerangeralm.

Hier wohnen die aller-aller-allerglücklichsten Kühe der Welt!

Auch die kleinen Schönheiten darf man nicht missachten.

Ein Pfad, der ohne weiteres ins Auenland führen könnte.


Nach einer Mittagsrast im Gasthaus Halleranger Alm ging es nochmal hoch hinaus auf die Sunntigerspitze. Der Blick: genial!


Leider habe ich mir auf dem Abstieg eine kleine Zerrung im linken Fuß zugezogen. Deshalb habe ich morgens um Acht den Rest der Gruppe ziehen lassen und den Vormittag noch im Liegestuhl auf der Alm verbracht.

Dann kam das Gepäcktaxi und hat mich nach Schwaz gebracht.

Im Örtchen haben die Installateure keine falsche Bescheidenheit:


Und bei so manchem Schild bleibt die Angst, auch wenn man dort einkauft😂:


Aber ansonsten ist es hier charmant:


Leider schlägt jetzt das Wetter ein bisschen um. Morgen werden wir wohl das Regenequipment mit in den Rucksack stecken müssen. Aber wir sind ja auf dem Weg nach Süden😜

Advertisements

6 Kommentare zu “Joa pascht!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s