Oberstaufen – Hündlekopf- Buchenegger Wasserfälle – Steibis – Oberstaufen 

Noch habe ich ja Energie, also habe ich heute fast 700 Höhenmeter im Aufstieg und im Abstieg geschafft…aber ich merke doch, dass ich eben in Brandenburg selten Gelegenheit für Steigungen habe. Und beim Aufsteigen werden auch ganz andere Muskeln genutzt als beim Wandern um den See, das werde ich auch morgen merken.

Die Wege hier sind gut ausgeschildert, wenn sogar ich mich nicht verlaufe 😂

Unten der Blick auf Oberstaufen.

Ganz entzückend finde ich ja die kleinen Wölkchen, die zwischen den Tälern hängen. 

Und unten sieht man in der Ferne den Großen Alpsee, den ich auch noch besuchen mag.

Dies war der erste Gipfel des Tages, der Hündlekopf. 


Aaaaarrrggghhh, guckt mal: Kühe! Ist das nicht wahnsinnig Allgäu? Jeden Frühjahr werden Zehntausende Kühe auf die Allgäuer Almen getrieben, und dort bimmeln sie mit Ihren Glocken und haben ein ganz gutes Leben, denke ich.

Bei solchen Panoramen muss die Berlinerin ein bisschen vor Glück weinen…ich glaube, im Herzen gehöre ich hierher…

Mit der Kuh per Du.

Ein erster Blick von Oben auf die Buchenegger Wasserfälle, die man schon lange hören kann, bevor sie ins Blickfeld kommen

Und über die tosende Weißach.

Über eine kleine Eisenleiter kommt man schließlich direkt zum Wasserfall, zu dessen Füßen man sich im Sommer gut und sicher erfrischen kann.

Jetzt geht es Richtung Steibis. Der Himmel klart immer mehr auf.

In der Ferne liegt wieder Oberstaufen, wartet eine Dusche und mein LOGI-Mittagessen und mein Mittagsschlafbettchen. Jawoll.

Knapp 17 km, gut 4 Stunden, Trittsicherheit erforderlich (unruhige Naturstufen hin und weg vom Wasserfall), Wanderschuhe zwingend. Fazit: sehr schöne mittelschwere Tour.

Ende gut, alles gut:

Advertisements

2 Kommentare zu “Oberstaufen – Hündlekopf- Buchenegger Wasserfälle – Steibis – Oberstaufen 

  1. Wie schön! Warst Du schon mal im Chiemgau? Da ist auch jedes Jahr Almauftrieb und Almabtrieb mit den Kühen. Und in Aschau / Chiemgau wird jedes Jahr die schönste Kuh (Miss Kampenwand) gewählt. Ein richtiges Ereignis! Ich freue mich schon auf den Sommer, weil wir dort hinfahren und Urlaub machen. Und ja, ich kann mich noch erinnern, dass meine Waden zwei Tage später noch höllisch wehgetan haben! *lach* Dir noch eine schöne Zeit! LG, H.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s